Boxen - "Unsere Philosophie des Boxens"

Es kann leider vorkommen, dass Männer beeinflusst sind von der Gleichsetzung männlicher Kraft mit Aggression und Täterschaft. Sie selbst fürchten nicht selten die gewaltsame Zerstörungskraft ihrer eigenen, aufgestauten Energie. Das ist der Grund, warum sie sich üblicherweise zurücknehmen und keine aggressive Auseinandersetzung zulassen. Frauen sind in der Regel noch distanzierter, weil sie aus ihrer Natur heraus ihre Kräfte aus einer geistigen Grundlage schöpfen.

Das von uns praktizierte Boxtraining und auch der zivilisierte Boxkampf (Sparring) ermöglichen unseren Mitgliedern die allein positive Erfahrung, mit ihrer körperlichen Kraft umgehen können, ohne gar von zerstörerischer Wut übermannt zu werden. Sie entdecken, dass diese Kraft weder für sie noch für andere destruktiv sein muss. Sie erleben das Boxen als legitimen, zielgerichteten und vitalen Anteil ihres Seins. Vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben treffen sie auf jemanden, dem sie ihre Kraft zumuten können und der dem etwas entgegenzusetzen hat. Durch die Präsenz unseres Trainers Ray Oheme, durch klare Regeln, verbindliche Rituale, die Wahl des richtigen Trainingspartners, nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach, wird sichergestellt, dass jede Frau und jeder Mann im Kampf bei sich bleiben und nicht außer sich geraten. In diesem klaren Rahmen ist es möglich, ein neues, ehrliches und realistisches Selbstbild zu entwickeln, das zugleich kleiner und größer ist als das alte: Ehrfurcht gebietend und demütig zugleich. Boxen ist oft das Leben selbst. So zeigen sich auch die alltäglichen Lebensmuster und werden auf neue Art erfahr- und veränderbar. Erlaubt sind kontrollierte gerade Schläge zu Brust, Bauch, Körperseiten, Armen und Kopf. Letztere werden durch das Tragen eines Kopfschutzes abgemildert. Wir boxen natürlich auch mit Handschuhen.


  • Boxen ist Fechten mit den Fäusten und geht zurück auf die Olympischen Spiele im antiken Griechenland. Boxen war zeitweise eine dem Adel vorbehaltene Sportart. Der begrenzte Trainingskampf (Sparring), auf den wir uns beschränken, ist eine Möglichkeit, Aggressionen als etwas Positives zu erfahren, die eigene Kraft und die des anderen zu spüren, sich mit ganzer Kraft und Gewandtheit, aber in Achtsamkeit miteinander zu messen, eigene Grenzen zu erfahren und gemeinsam an diesen Grenzen zu wachsen. Im fairen Kampf den Angriffen seines Gegenübers zu widerstehen, verändert positiv die Einstellung zu sich selbst und die (Körper-)Haltung gegenüber dem Umfeld. Es geht darum, die Instanz des „inneren Kriegers“ zu entwickeln. „Menschen, die zu ihrer inneren Wut einen Zugang haben, sind Ehrfurcht gebietend.“ • Unsere Männer finden sich jeden Montag um 20.00 Uhr zusammen. • Frauenboxen auf Anfrage • Kinderboxen auf Anfrage • Haben wir Interesse geweckt? Wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen.

BOATcamp Kurse

KickFIT: Dieser neue Martial-Kurs ist eine explosive Mischung aus Cardiotraining kombiniert mit Box- und Kampf-sportelementen. Die Bewegungsabläufe sind leicht zu erlernen. Sie straffen Ihre Muskulatur in kürzester Zeit. Ideal auch bei Problemen mit dem Gewicht oder bestimmten Zonen. Dieser Kurs findet jeden Mittwoch um 19.00 Uhr auf unserem Hausboot statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

DANCE Cross Over: Der Kurs Dance Cross Over beinhaltet verschiedene Tanzrichtungen. YazzDance, HipHop und HouseDance ergeben eine tolle Mischung und explosive Stimmung. Dieser Kurs gibt Dir positive Energie und lässt mit viel Spaß die Pfunde purzeln. Der Kurs findet jeden Montag um 18.30 Uhr auf unserem Hausboot statt.


 

YOGA-Programm

Wir verfolgen in unserem Yoga-Kurs einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Unser Schwerpunkt liegt im Vinyasa Yoga.

Vinyasa Yoga ist ein sehr dynamischer und fließender Stil. Bei dem Ausführen der einzelnen Übungen (asanas) steht der gleichmäßige und tiefe Atemfluss im Vordergrund. Die verschiedenen Positionen werden in einen anmutigen Fluss mit dem Ein- und Ausatmen praktiziert, im Gegensatz zum klassischen Hatha Yoga, wo Positionen ohne fließende Übergänge länger gehalten werden. Die Abläufe sind so modifiziert, dass jeder sie erlernen und ausführen kann, vom absoluten Yoga-Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Die asanas geben Kraft und können körperliche wie auch emotionale Blockaden lösen.

Vinyasa Yoga steht für den Prozess der eigenen Entfaltung sowie der Selbstfindung. Die Vereinigung von Körper, Geist und Seele ist das letztendliche Ziel. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

YOGA-Kurszeiten:

Jeden Dienstag um 9.30 Uhr

Jeden Dienstag um 19.30 Uhr

Jeden Donnerstag um 19.15 Uhr

Adventure Cross Fit

Die Natur gibt Dir, was Du brauchst. Wir trainieren individuell in der Gruppe. Das Wetter ist nur eine Frage der Ausrüstung, die wir stellen. Mit unseren Wasserskibooten suchen wir auch im Winter das Abenteuersporterlebnis am Ufer des Rheins. Bei Schattenboxen, Sprints am Sandstrand etc. fordern wir bei viel Spaß Deine Fitness und Kondition heraus. Teamgeist bringt uns zum Ziel.

Adventure Cross Fit findet jeden ersten Sonntag eines Monat statt. Treffpunkt ist unser "Hausboot". • April bis September um 10.00 Uhr • Oktober bis März um 11.00 Uhr Die Plätze sind limitiert, daher bitten wir um eine Anmeldung zu diesem Kurs.

Personal Training

Ihr professionelles Training wird auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. In unserer exklusiven Location, dem Hausboot, trainieren Sie auf dem Rhein wie im Urlaub.

Bei Interesse bitten wir Sie um eine kurze Nachricht an: kim.krumbiegel@boatcamp.info

 

 

 

© 2016. «Düsseldorfer Wassersport Verein». All right reserved.